Zukunftsplan Wirtschaft//Gestalte weiter mit!

Hamm von Morgen - Zukunftsplan Wirtschaft

Im Februar sind wir mit unserem Zukunftsprozess „Hamm von Morgen“ gestartet. Jetzt gehen wir in die nächste Runde und diskutieren über Wirtschaft im Hamm von Morgen. Welche Stärken wollen wir ausbauen, welche Schwächen können wir beheben und welche Fehler vermeiden wir. Potenziale der Betriebe und Unternehmen, der Industrie, der Gesundheit, Verwaltung, Justiz und Produktion, aber auch der Innovationen stehen im Fokus.

Wir sehen:

  • Vier Quartiere in denen neue Arbeitsplätze entstehen: Hafen-, Thyssen-, Bahnhofs- und Lokschuppen-Quartier bilden künftig das neu vernetzte Rückgrat einer prosperierenden Wirtschaft mitten in der Stadt Hamm
  • Durch das Innovationszentrum sorgen wir für den Wissenstransfer zwischen Forschung und Unternehmen
  • Wir wollen das Hamtec 2.0 gründen und mehr hochschulnahe Wirtschaft nach Hamm holen
  • Im CreativRevier findet die Kreativwirtschaft einen Platz und auch ein modernes Kompetenzzentrum für Rad und E-Mobilität
  • Wir wollen die Impuls Gesellschaft Hamm gründen in der alle bisherigen Gesellschaften von Wirtschaftsförderung über Hamtec und Stadtmarketing bis zum Hallenmanagement gebündelt werden. Alle städtischen Kompetenzen zur Förderung der Wirtschaft in einer Hand.

Das alles folgt einem klaren Anspruch: Wir wollen eine strategische Wirtschaftsentwicklung für Hamm. Große Lagerhallen entlang der Autobahnen sind für uns nicht die Lösung. Wir wollen gute Arbeitsplätze schaffen mit tariflichen Löhnen.

Hier findest du die PDF des Zukunftsplans Wirtschaft.

2019-07-23T11:39:18+00:004. Juni 2019|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok